Sacred Offerings – Heilige Opfergaben

Ich habe die Vision einer neuen Bewegung, die um die Welt gehen möge:

Selbst gestaltete kleine Opfergaben, seien es bemalte Steine, kleine Keramiken, Holzskulpturen oder was auch immer ( jedoch nur Dinge aus natürlichen Materialien) sollen mit guten Wünschen und eventuell Sprüchen und mit der Intention versehen werden, um so einen besonderen Ort zu ehren. Diese mögen sodann, getragen von Menschen von einem besonderen Ort zum anderen wandern. Diese besonderen Orte können Kraftplätze sein oder auch Orte, die für den Menschen, der die Opfergabe hinterlegt, etwas Besonderes sind.

Diese Opfergaben bleiben einige Zeit am ausgesuchten Ort liegen. Wenn sich jemand, der diesen Ort besucht, gerufen fühlt, darf er oder sie diese Opfergabe eine Zeit bei sich aufnehmen. Das Ziel der Opfergaben ist es jedoch, eine Reise von einem besonderen Ort zum nächsten anzutreten. Somit ist jeder, der die Opfergabe findet, dazu aufgerufen, diese weiterzutragen an den nächsten besonderen Ort.

So reisen in meiner Vision diese Opfergaben um die Welt und heilen somit einen besonderen Ort nach dem anderen und zwischendurch bei Bedarf auch die Menschen, die den Opfergaben als Reisegefährten und “Transportmittel” dienen.

Ich werde diese Bewegung nun bei meiner Reise durch die Pyrenäen und durch Frankreich und Spanien starten und auch hier in meinem Umfeld in Graz, Österreich. Schön wäre es, wenn auch Du dabei bist, um so heilsame Energie um die Welt fließen zu lassen, auf dass sich alle unsere Wünsche und Intentionen für Mutter Erde um sie ausbreiten mögen, wie ein warmer schützender Mantel, sodass sie wieder unsere Liebe und unser Wohlwollen spüren kann und es auch sichtbar wird für alle Menschen. AHO

Fotos dieser Opfergaben werde ich auf meinem instagram account eaglewing_cosmology posten.

Auf viele schöne Opfergaben für Mutter Erde

Barbara

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*