Einweihung in den 13. Ritus des Munay Ki

Dieser 13. Ritus des Munay KI kommt aus dem Amazonasgebiet und ist speziell für Frauen. Er wurde das erste Mal von Marcela Lobos 2014 empfangen und sie erhielt sodann den Auftrag ihn an so viele Frauen, wie möglich weiterzugeben. Es ist ein spezieller Segen für den Unterleib, den Platz des kreativen Zentrums. Diese kraftvolle Transformation der Liebesenergie soll die kreative Balance und unsere Verbindung zu den weiblichen Wurzeln in uns wiederherstellen und sie heilen.

Viele Frauen tragen den Schmerz und die Ängste unserer Ahninnen in sich… einige fühlen auch die Wunden vergangener Leben oder haben auch in diesem Leben traumatische Erfahrungen gemacht, welche ihre Lebensfreude und ihr Glück beeinflussen und sie auch davon abhalten, mit der weiblichen Kraft in Verbindung zu kommen.

„Der Mutterleib ist kein Platz, um Angst und Schmerz aufzubewahren; der Mutterleib dient dem Erschaffen und dem Gebären von Leben.“

Der Ritus wird weltweit bereits weitergegeben, die Kraft ist sehr stark und sehr wirkungsvoll und zeigt Wochen nach Erhalt tiefe Veränderungen in Dir und deinem Leben und Deiner Weiblichkeit.

Mehr zu diesem Ritus findest Du unter: http://theriteofthewomb.com/de/

Diesen Ritus übertrage ich, als autorisierte Hüterin, zumeist nach einer vorherigen Gebärmutter Segnung. Die Segnung der Gebärmutter ist ein einfaches Geschenk an Energie, um Heilung in unsere Weiblichkeit zu bringen, in unsere Gebärmutter und Ihre Zyklen, in unsere Kreativität und Fruchtbarkeit, in unsere Sexualtität und Spritiualität. Dabei ist es ebal, ob Du noch menstruierst oder schon in der Menopause bist.

Termin nach Vereinbarung, auch im Einzelsetting

nächster Gruppentermin: 20.7.2020 (Neumond)

Energieausgleich Gruppe € 48 bzw € 25 für jene, die die Rite noch einmal von mit bekommen wollen

Energieausgleich im Einzelsetting € 68

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*